Kooperation IMMUMEDIC

Eine Zusammenarbeit die sich lohnt.

IMMUMEDIC Limited als internationaler medizinischer Dienstleister in Kooperation mit Ihnen als Mediziner/Arzt/Klinik/Praxis bietet Ihnen und Ihrem Patienten vorteile in der Versorgung und Behandlung. TIME is Money ist ein Sprichwort, aber oftmals geht es um Zeit in der Behandlung von Patientin und Patienten.

High Fives

Wo liegt der Vorteil für sie und ihrem Patienten in der Behandlung bei Diagnose "Krebs":

Unser Hauptargument liegt in den logistischen Abläufen die wir seit 2015 immer mehr optimiert haben. Eine Kundenzufriedenheit liegt hauptsächlich an der Pünktlichkeit/Qualität und der optimalen Zusammenarbeit zwischen Praxis/Klinik - Labor und uns als medizinischer Dienstleister. Wir können mit stolz behaupten, in den letzten 7 Jahren immer pünktlich, zuverlässig und mit einer sehr hohen Qualität der Herstellung von autologen dendritischen Zellen unsere Kooperationspartner zufrieden gestellt zu haben.

Qualitätsmanagment beginnt schon in der Vorbereitung auf eine Therapiemaßnahme.

Nach dem Erstgespräch und übereinkunft mit den dazugehörigen Behandlungsdokumenten und Beratung ob im Falle des betroffenen Patienten eine Therapiemaßnahme mit autologen dendritischen Zellen auch aussicht auf Therapieerfolg haben kann beginnt unsere Arbeit.

Schritt 1.
Egal wo auch immer Ihre Praxis/Klinik sich befindet Sie erhalten das Blutproben Set. Aus Logistischen Gründen können Blutentnahmen nur Montag, Dienstag oder Mittwoch stattfinden. Nach der Entnahme erscheint der Medical Kurier und holt bei hnen oder auch beim betroffenen Patienten die Blutproben in einem speziellen Behältnis ab. Diese enthalten medical Kühlagregate und halten die Blutproben bis zu 72 Stunden auf Temperatur von ca. 6 Grad Celsius. Lieferung in der Regel overnight ins Labor.

Schritt 2.
Ankunft im Labor, heir wird die Qualität des Blutes überprüft ob eine angemessene Zellzahl erreicht werden kann das eine optimale und nachhaltige dendritische Zelltherapie auch durchführbar ist. Sollte dies nicht der Fall sein wird die Therapie um ca. 6-8 Wochen verschoben. Ursachen hierfür können der Einsatz von Chemotherapeutika oder Radiotherapiemaßnahmen sein die vor der Blutentnahme durchgeführt wurden. Es enstehen bis dato keinerlei Kosten für den Patienten!!!

Stunde Null ist wenn das OK aus dem Labor kommt und die Blutprobe für eine optimal Therapie verwendet werden kann.

Schritt 3.

Die Herstellung und Ausreifung der autologen antigenpräsentierenden dendritische Zellen dauert 7 Tage danach werden die Zellen gereinigt und mit den Antigenen beladen. Die ersten Appliaktion bestehend auch zwei Einzelspritzen werden direkt versendet und der Patient erhält diese innerhalb von 24 Stunden von seinem behandelnden Arzt subkutan in der Lymphknoten Leistengegend injiziert. Die Restlichen drei Appliaktionsreihen werden bis zur Verwendung in der Regel alle 30 Tage tiefgefroren.

Schritt 4.

Qualitätsmanagment zeichet sich aus durch Behandlungsnachverfolgung vor - während und nach der Therapie. Deshalb erhält vor Therapiebeginn der behandelnde Arzt/Mediziner/Heilkundler den Behandlungsnachweis wo jeder Schritt genau dokumentiert wird und die jeweiligen Termine angegeben werden.

Schritt 5.

Behandlungsvertrag/Einwilligungserklärung/ Anamnesefragebogen/Behandlungsnachweis und Zahlung der Therapiekosten
Behandlungskosten für den Arzt/Mediziner/Heilkundler

Vor Beginn der Therapiemaßnahme und versandt des Blutproben-Set vor der Blutentnahme benötigen wir per E-Mail den Behandlungsvertrag mit Einwilligungserklärung, diese Dokumente können vom Pateinten ausgefüllt werden oder mit seinem behandelnden Arzt/Mediziner/Heilkundler.

Nach erhalt der ausgefüllten und unterschriebenen Dokumente wird der Termin festgelegt, dass Blutproben-Set kommt in der Regel ein paar Tage vor dem Termin an.

Erst nach der Rücksendung der Blutproben und ankunft im Labor, sowie freigabe durch das Labor das ein hoher Standart der Therapiemaßnahme erreicht werden kann erhält der Patient die Rechnung für die Therapiemaßnahme, diese ist innerhalb von 7 Tagen zu überweisen.

Bei Interesse einer Kooperation mit unserem Hause senden Sie uns eine Mail, wir weren uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzten.

Anhang: zum Downloaden unser Merkblatt: [hier]