IMMUMEDIC International

The Cell Factory

 

Immuntherapie bei Krebsdiagnose

Immuntherapie bei Krebsdiagnose mit autologen dendritischen Zellen gewonnen aus dem Blut der betroffenen Patienten. Geringe Nebenwirkungen, keinerlei Abstoßung und 93%iger Remisionschance bei allen Krebsarten als Kombinationstherapie oder auch als alleinige Krebstherapie.

Weitere Informationen für betroffenen Patienten [hier]

Für Mediziner - Praxen - Kliniken

Seit 2015 liefert IMMUMEDIC, zuverlässig als  logistischer medizinischer Dienstleister zwischen dem GMP-Labor und Arzt/Praxis/ Klinik von den Blutentnahme-Set bis zu den Einzelappliaktionen und Injektionen pünktlich in Just in Time für die ambulante Immuntherapie und biologische Krebstherapie.

Zweit/Dritt Meinung

Unsere professionelle Dienstleistung umfasst auch die Möglichkeiten der zweit/dritt Meinung von Medizinern ob bei Ihrem Krebsgeschehen auch eine Immuntherapie mit autologen dendritischen Zellen auch Aussicht auf Therapieerfolg haben kann. Wir sind behilflich bei den Anträgen zur Erstattung der Therapiekosten.

Sie konzentrieren sich aufs gesund werden und wir kümmern uns um die logistischen Abläufe damit Sie Ihre Therapiemaßnahme optimal und nachhaltig durchführen können.

Gioblastom-Gehirntumor ist der häufigste bösartige hirneigene Tumor bei Erwachsenen.
 
IMMUMEDIC liefert weltweit autologen dendritische Zellen zur Behandlung von Krebspatienten

Wir liefern weltweit die Antigene präsentierende  dendritischen Zellen

 

Immuntherapie bei Krebsdiagnose

Die ClinMed Internationale Bibliothek ist ein repository und ein open-access-Verlag für Medizin
Lifeplan unterstützung für Ihr Immunsystem, Immuntherapie mit Immunaufbau und Unterstützung
MultiPlan verwendet technology-enabled provider-Netz, Verhandlung, Ansprüche Preise und Zahlungen
News zu dendritische Zelltherapien in europa, Studien und Wissenschaftliche Dissertationen
pubmed internationales Portal für Medizinische und Wissenschaftliche Studien und Dissertationen
logo_Barer_Adalbert-Banner jpg..jpg
 
Mensch Körper 1.jpg

Sie haben Fragen zu Ihrer Krebserkrankung dann gehen sie auf unseren Krebsratgeber [hier]

Sie haben Fragen?

Danke für Ihre Anfrage!